Angebote zu "Großfamilie" (5 Treffer)

Vintage Foto Portrait einer eleganten Großfamilie
5,00 € *
zzgl. 0,90 € Versand

Originalfoto aus den frühen 1920er Jahren, mit altersbedingten Gebrauchsspuren. Format ca. 14 x 9 cm Die Farben auf dem Artikelfoto können etwas vom Original abweichen. Bitte beachten Antike Originale weisen durch ihr Alter Gebrauchsspuren auf. Diese Zeichen der Zeit stellen keine Mängel dar. Beim Kauf mehrerer Postkarten biete ich selbstverständlich Kombiversand an. Die Versandkosten richten sich dann nach Gewicht und Volumen bzw.GrößeAbmessungen der Artikel.

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
Beinahe von selbst - Gedichte & Fotos
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem neuesten Gedichtband wendet sich der Münchner Lyriker, Fotograf und Maler Stephan Kessler behutsam den Formen moderner Lyrik zu, wagt neue Bilder und in einigen Texten das Spiel mit der Sprache. Die überwiegend in freien Rhythmen gehaltenen Texte weisen dabei eine sichtbare Struktur und Geschlossenheit auf. Nach einleitenden reflektierenden Texten über das Selbst und seinen Weg im Leben, wenden sich die folgenden Texte ab von der Selbstbespiegelung, öffnen sich der Welt und den Schönheiten der Schöpfung, der Sonne und Wärme. Dabei finden sich auch heitere und spielerische Texte, deren Lektüre Freude schenken können. Ein schmaler, gedankenvoller Band voller Poesie, der angereichert ist mit einigen Schwarz-Weiß-Fotos, die vor allem fröhliche Menschen zeigen. Stephan Kessler, geboren 1947 in München, wurde in seiner Jugend stark von den Erzählungen über den Widerstand gegen die Nazis in seiner Großfamilie wie auch der Freundschaft seines Vaters mit dem Jesuitenorden, vor allem zu Pater Alfred Delp und Pater Augustin Rösch, geprägt. - Nach einer kaufmännischen Lehre und seiner Tätigkeit als Angestellter trat er als Lyriker mit acht Gedichtbänden (zwei bei Books on Demand), Fotograf, Maler und Sänger öffentlich in Erscheinung und engagiert sich ehrenamtlich im sozialen Bereich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der geheimnisvolle Garten des Glücks - Märchen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesen Märchen werden kleine und große Leser und Leserinnen auf Fantasiereisen genommen z.B. zu vier musizierenden Elfen, die in ein spannendes Abenteuer mit einem Drachen, einer Hexe und einem Zauberer verwickelt werden. In den Elfenhochzeiten erlebt man Faszinierendes und Bedrohliches, aber auch Befreiendes in fremden Ländern. Im Titelmärchen begegnen drei Freunde in unterschiedlichen Lebensaltern auf verschiedenen Jahrmärkten immer dem geheimnisvollen Garten des Glücks und erfahren dabei Wahrheiten über sich selbst. Wie findet der Schneekönig das Lachen wieder? Ein Umweltmärchen über die Klimabedrohung an den Polen verrät es uns. Und dann gibt es noch sprechende Farben, Schmetterlinge, ein Streichholz und eine Windharfe, die sich auf dem Schloss Hohenbaden befindet und Sagenhaftes erzählt... Die märchenhaften Illustrationen des Buchmalers Norman Hothum entführen in zauberhafte Welten. Brigitte Gutmann geb. Kern, geboren 1946 in Karlsruhe, wohnhaft in Kappelrodeck, hat Gedichtbücher, Märchen, Erzählungen, ein Radiofeature und ein Hörspiel veröffent-licht. Mehrere Gedichtbücher enthalten Fotos ihres Mannes Peter Gutmann. Sie ist Mitglied im FDA (Freier Deutscher Autorenverband), war beim STE (Steinbach-Ensemble) und leitete in Achern 10 Jahre ein literarisches Café. Im Literari-schen Café in Baden-Baden moderiert sie mit anderen und gehört zum Bischenberger Autorenkreis im Bücherhotel Bischenberg bei Sasbachwalden. Immer wieder sucht sie bei Lesungen (allein oder in der Gruppe) Kontakt zum Publikum. Ihre Liebe gehört neben Literatur der Musik, der Natur und vor allem ihrer Familie, auch der Großfamilie. Sie hat zwei Söhne und bisher ein Enkelkind. Zu den Elfenmärchen wurde sie durch die Illustrationen von Norman Hothum angeregt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Tansania
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

KulturSchock Tansania beschreibt die Denk- und Verhaltensweisen der Tansanier, erklärt die geschichtlichen, religiösen und sozialen Hintergründe, die zu diesen Lebensweisen führen und bietet somit eine Orientierung im Dschungel des fremden Alltags. Familienleben, Moralvorstellungen und Anstandsregeln werden genauso erläutert wie Umgangsformen, religiöse Gebote oder Tischsitten. Davon abgeleitet werden Empfehlungen für den Reisealltag, z.B. im Hotel, unterwegs, beim Einkaufen und beim alltäglichen Umgang mit den Einwohnern des Gastlandes. Dieser Kulturführer will Brücken schlagen zwischen den Realitäten vor Ort und den Erwartungshaltungen der westlichen Besucher. Aus dem Inhalt: - Ein Potpourri aus Ethnien und Sprachen. - Wirtschaftseinheit Großfamilie im Umbruch. - Frau-Sein in Tansania. - Strenge Hierarchien. - Hexen, Geister, Ahnen und der alltägliche Zauber. - Reden ist Silber: Palavern. - Korruption und Schattenwirtschaft. - Aids - eine Bedrohung für das soziale Gefüge. - Leben im Rhythmus der Sonne. - Entwicklungshilfe: Segen oder Fluch? - Afrikabilder in unseren Köpfen. - Das Bild der Tansanier vom weißen Touristen. Die Reihe KulturSchock von Reise Know-How - ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse mit dem Preis Besondere Reiseführer-Reihe! 2005 verkauften und verschenkten die Österreicher Daniela Eiletz-Kaube (1972) und Kurt Kaube (1971) ihr Hab und Gut, stiegen eines grauen Morgens in den Flieger nach Tansania und landeten in einer anderen Welt: heiß, bunt, unergründlich. Über ein Jahr lang bereisten sie mit ihrem unverwüstlichen Landcruiser Ostafrika. Anschließend leiteten sie gemeinsam im Selous Game Reserve in Tansania eine Lodge. 15.000 Fotos und mehrere vollgekritzelte schwarze Moleskine-Notizbücher später ist die anfängliche verklärte Euphorie einem gesunden Respekt und einer unbefangenen Zuneigung gewichen. Seitdem bereisen sie Ostafrika regelmäßig. Ihr Wohnsitz ist die Welt: Mal übersiedelt die Autorin mit ihrem Mann für einige Monate nach La Réunion oder entflieht allzu kalten Wintern nach Indonesien. Ihr Basislager liegt im österreichischen Graz. Die Koffer stehen immer gepackt in einer Ecke. Dem Reisen, Schreiben, Tansania und Afrika ist Daniela Eiletz-Kaube innig verbunden. Sie arbeitet als freie Reisebuchautorin und organisiert als Reiseveranstalter unkonventionelle und individuelle Privat-Safaris nach Tansania (http://safari-insider.com). Jedes Jahr bereist sie Tansania für mehrere Monate. Von derselben Autorin wurden weitere Reisehandbücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
AC/DC - Die härtesten Fragen, Die ehrlichsten A...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die langjährige Musikjournalistin Susan Masino feiert in diesem Buch die Meister des unverfälschten RocknRoll - AC/DC. Selbst großer Fan der Band, lässt sie die inzwischen über vierzigjährige Karriere der Australier Revue passieren: von der Gründung 1973 bis hin zum weltweiten Erfolg mit Sänger Bon Scott und dessen viel zu frühem Tod, von der triumphalen Rückkehr mit Brian Johnson und dem bahnbrechenden Album Back In Black bis in die heutige Zeit. Masino berichtet von den AC/DC-Konzerten, die zuerst in winzig kleinen Clubs, später dann in riesigen Stadien veranstaltet wurden, dokumentiert all ihre Alben bis hin zu Rock Or Bust (2014) und erzählt von der Großfamilie der Band - der Road-Crew, den Musikern und Produzenten. Sie beleuchtet die musikalischen Einflüsse und Inspirationen, die Kontroversen und Wendepunkte und auch das Ausscheiden des Gründungsmitglieds Malcolm Young. Masino stand seit 1977 in engem Kontakt zur Band und sammelte dabei nicht nur viele Insiderinformationen, sondern auch jede Menge Anekdoten. AC/DC - Die härtesten Fragen / Die ehrlichsten Antworten gewährt einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen, den die Autorin in zahllosen Interviews mit den Musikern selbst und den Menschen aus ihrem Umfeld gewann. Von High Voltage bis Back In Black, von Stiff Upper Lip bis hin zur alle Rekorde brechenden Black Ice-Tour, von der Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame bis zum Meilenstein des vierzigjährigen Bestehens deckt dieses Werk alle Aspekte des musikalischen Wirkens der Rockikonen ab. Mit einem Vorwort von Chad Smith, Drummer der Red Hot Chili Peppers, und einer beeindruckenden Sammlung seltener Fotos und Abbildungen ist das Buch ein Muss für alle Fans. Susan Masino arbeitete über dreißig Jahre lang als Musikjournalistin und verfasste sechs Bücher, darunter die in elf Sprachen übersetzte Biografie Let There Be Rock: Die AC/DC Story und Family Tradition: Three Generations of Hank Williams. Von 1997 bis 2004 moderierte sie ihre eigene Sendung im amerikanischen Radio, und sie hatte Gastauftritte in der Van-Halen-Dokumentation The Early Years und dem Film AC/DC: Let There Be Rock.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot