Angebote zu "Gunst" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Mit Gunst und Verlaub!
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Als dieses Buch 1989 zum ersten mal erschien, war es eine kleine Sensation: Erstmals hatten hier wandernde Gesellen und Gesellinnen ein Buchprojekt über die Walz durch bereitwillige Auskünfte und ausführliche Berichte unterstützt. Das Buch beschreibt reisende Handwerker in Geschichte und Gegenwart: Gesellen, die eine uralte Tradition zum Alltagstrott wählen die Walz. Historische Darstellung des Gesellenwanderns, Erfahrungsberichte junger Handwerker und Handwerkerinnen und Beobachtungen zur Sprache der Wandernden sind in diesem reich bebilderten Band zusammengefasst. Das Buch wurde von der Presse gelobt und auch viele wandernde Gesellen waren begeistert. Neben einem kleinen Glossar, das die Walzsprache erschließt, sowie einer kurzen Vorstellung der Schächte finden sich zahlreiche Literaturhinweise im Anhang.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Nutzfahrzeuge in Ost und West
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

In Ost- wie in Westeuropa begann kurz nach der Erfindung des Dieselmotors ein Wettlauf um die Gunst der Käufer im Nutzfahrzeugbereich. Ein Wettrüsten im Ersten wie auch im Zweiten Weltkrieg forcierte die Entwicklung des Lastkraftwagens und der Transportfahrzeuge zusätzlich. Daraus ergab sich eine schnelle Herausbildung des Lkw und des Transporters in der heutigen Form. Das Lastgewicht wurde immer größer, die Leistung immer stärker, und heute sind moderne Lkws ein Wunderwerk an Technik. Das Buch zeigt einen Vergleich der Nutzfahrzeug-Szene in West- und Osteuropa mit vielen Fotos, technischen Daten und einem kurz gehaltenen geschichtlichen Überblick über ausgesuchte Fahrzeug- Modellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Elbphilharmonie - Die erste Saison
€ 11.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Aus diesem Buch erklingt Musik. Wer in ihm blättert, meint, er säße im großen Saal der Elbphilharmonie.´´ (Oliver Creutz, STERN) Seit einem Jahr schlägt es nun, das neue Herz mitten im Hamburger Hafen. Im Januar 2018 jährt sich die Eröffnung der Elbphilharmonie zum ersten Mal, und die Bilanz kann sich sehen lassen. Das Buch ´´Elbphilharmonie. Die erste Saison - Künstler, Konzerte, Emotionen´´ hält die großen Momente der ersten Saison in Fotografien fest, die unter die Haut gehen. Nach einem Geleitwort von Intendant Christoph Lieben-Seutter belegt das Kapitel ´´Emotionen´´, dass die Elbphilharmonie nicht nur ein Meisterwerk der Architektur, sondern vor allen Dingen auch ein Kraftwerk der Gefühle ist. In seinem Essay ´´Ode an ein Haus der Freude´´ reflektiert Tom R. Schulz, Pressesprecher der Elbphilharmonie, die Faszination, die das einzigartige Konzerthaus ausübt, aus der Binnensicht. Im Abschnitt ´´Impressionen - Alphabet der großen Momente´´ wird das Haus von A wie Architekturwunder über K wie Kate bis zu Z wie Zahlen in Bildern und Kommentaren durchbuchstabiert. Ergänzend dazu nähern sich Texte renommierter Journalisten in- und ausländischer Medien dem Phänomen Elbphilharmonie aus unterschiedlichen Blickwinkeln und illustrieren die Faszination und Begeisterung, die das Bauwerk weltweit auslöste. Eine vollständige Chronik aller 324 Konzerte bis zum 31. August 2017 rundet den Band ab. Das Buch ist eine emotionale Retrospektive der mitreißenden ersten Saison der Elbphilharmonie. Es vermittelt nicht zuletzt viel von dem Pioniergeist, der an diesem einzigartigen Ort herrscht. Dabei ist der Blick der beteiligten Fotografinnen und Fotografen auf das enorm vielfältige Geschehen vor, auf und hinter der Bühne geprägt von den Faktoren, die gute, beobachtende Fotografie ausmachen: das Bedürfnis nach Authentizität, die eigene Ästhetik, die Magie des Augenblicks. In diesem Bildband sind viele Augenblicke verewigt, in denen die Fotografinnen und Fotografen die Gunst des richtigen Moments zu nutzen wussten. Die beeindruckenden Fotos zeigen das Konzerthaus in vielen Facetten und vor allem - in Aktion! Als Leser kommt man dem besonderen Zauber der lange und mit Spannung erwarteten ersten Konzertsaison so nah wie nur möglich - ob von außen oder von innen, auf der Bühne des Kleinen oder Großen Saals, im Foyer oder Backstage.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Winning Moves 60475 - Top Trumps: Star Wars Rau...
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Das Kultspiel ist da. Können Sie sämtliche Karten Ihrer Mitspieler für sich gewinnen? Ein Klassiker und Renner in England ist dieses bekannte Kartenspiel für Kinder mit den Raumschiffen aus Star Wars.Die höchste Zahl ist Trumpf. Und Sieger ist, wer die meisten Karten gewinnt. Trumpfe um Größe, Geschwindigkeit, Feuerkraft, Lenkbarkeit und Macht. Lasse die Tie-Fighter des Imperiums gegen die X-Wing-Raumjäger der Rebellen-Allianz antreten. Ist Han Solos Millenium Falke schneller als ein imperialer Sternzerstörer? Und hat ein Droidenkontrollschiff mehr Feuerkraft als ein Jedi-Sternjäger? Top Trumps Star Wars Raumschiffe ist ideal für den galaktischen Trumpfkampf Maschine gegen Maschine: Feuerkraft 8. - Ätsch 14, gib´ her. Macht 4. - Mist, ich hab nur 2. - Oh, das ist ja die Imperiale Raumfähre, danke schön. Gegen den Todesstern kommst du eben nicht an. - Red´ nicht, mach weiter.. Dialoge, schnell wie ein Raumjäger. Kannst du alle Karten deiner Gegner für dich gewinnen und mit den richtigen Raumschiffen die Star Wars zu deinen Gunsten entscheiden? Top Trumps ist ein Kampfspiel. Das Top Trumps Star Wars Raumschiffe zeigt die 30 wichtigsten Transportmittel des Star Wars Universums mit original Film-Fotos aus allen sechs Episoden und offiziellen Hintergrundinfos. Nicht nur Raumschiffe sondern auch Gehmaschinen, Schneegleiter, Podracer, Speederbikes und Sandkriecher sind in diesem Top Trumps Trumpf. Das alles im coolen Retro-Design und in einer hochwertigen Schachtel. Spielen, Trumpfen und Gewinnen.Spieler: 2 und mehr. Alter: ab 8 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mission Freiheit - Wolfgang Vogel
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Anwalt, der aus der Kälte kam Er war ein Grenzgänger zwischen zwei Welten: Der Ostberliner Rechtsanwalt und DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel war maßgeblich am Freikauf von mehr als 33.000 politischen Gefangenen der DDR beteiligt und stand dabei stets hoch in der Gunst westdeutscher Spitzenpolitiker - von Schmidt über Wehner bis hin zu Kohl. Doch wer war der geheimnisumwitterte politische Vermittler wirklich? Helfer in der Not oder gar des Teufels Advokat? Norbert F. Pötzl hat erstmals Zugang zu Vogels Privatarchiv und erhellt mit neuen Erkenntnissen ein wichtiges Kapitel deutsch-deutscher Nachkriegsgeschichte - spannend wie ein Agententhriller. »Meine Wege waren nicht weiß und nicht schwarz. Sie mussten grau sein - anders ging es nicht. Ich wollte Anwalt der Menschen zwischen den Fronten sein.« In Wolfgang Vogels schillerndem Lebenslauf spiegelt sich die Deutschlandpolitik zur Zeit der Teilung. Als Unterhändler des SED-Regimes bewegt er sich geschmeidig im Schattenreich der Geheimdienste: Er arrangiert den Austausch von Spionen auf der Glienicker Brücke sowie den Freikauf politischer Gefangener durch die BRD und hilft durch sein diplomatisches Geschick bei rund 250.000 Familienzusammenführungen. In den Fünfziger- und Sechzigerjahren ist er das einzige Bindeglied zwischen den beiden deutschen Staaten und auch später wichtiger Gesprächspartner für Barzel, Wehner, Schmidt und Co. - weitaus mehr als nur ein Briefträger zwischen Ost und West. Norbert F. Pötzl führte zahlreiche Gespräche mit Vogels Witwe und anderen Zeitzeugen und befragte die ersten freigekauften politischen Häftlinge. Entstanden ist die fesselnde und differenzierte Biografie des DDR-Unterhändlers. Mit vielen bisher unveröffentlichten Fotos.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte der Henschel Flugzeug-Werke A.G....
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

288 Seiten mit 141 schwarz-weise und 3 farbigen Fotos, 78 schwarz-weise und 7 farbigen Zeichnungen sowie 25 Tabellen Inhalt: Widmung und Danksagung 7 Vorwort 9 Geschichte der Firma Henschel bis 1930 11 Die Henschel-Dynastie 11 Technik für die Schiene 15 Technik für die Straße 18 Einstieg Henschels in den Flugzeugbau 20 Die wirtschaftliche und politische Lage um 1930 20 Flugzeugindustrie und Luftrüstung 21 Die Gunst der Stunde 23 Hilfestellung für den Neueinsteiger 24 Aufbau der Henschel Flugzeug-Werke AG 28 Erste Anfänge in Berlin 28 Die ´´Henschel-Philosophie´´ 32 Produktionsstart in Berlin-Johannisthal 36 Auf Standortsuche 41 Bauplanung für das Werk I 45 Baugeschehen 1934/35 in Schönefeld 49 1936 - ein Erfolgsjahr auch für Henschel 56 Die Olympischen Sommerspiele 56 Aufbruchstimmung bei Henschel 57 Ein riesiger Bedarf an Facharbeitern 70 Die Flieger-Technischen Vorschulen 72 Der Henschel-Facharbeiter 74 Segelfliegen bei den HFW 80 HFW 1937 bis 1939 im Zeitraffer 84 Meilensteine 1937 84 Das Jahr 1938 90 Deutschland steuert auf den Krieg zu 98 Die Henschel-Flugzeuge 101 Hs 121 und Hs 125 - Übungseinsitzer 101 Hs 122 - Nahaufklärer 106 Hs 123 - Sturzkampfflugzeug 111 Hs 124 - Zerstörer 120 Hs 126 - Nahaufklärer 125 Hs 127 - Schnellbomber 137 Hs 128 - Höhenforschungsflugzeug 141 Hs 129 - Schlachtflugzeug 146 Hs 130 - Höhenfernaufklärer 154 Hs 132 - Sturzkampf- und Schlachtflugzeug 163 Die HFW im Zweiten Weltkrieg 169 Von Anfang an dabei 169 Die HFW spüren den Krieg 175 Aus dem Kriegstagebuch der HFW 1939/40 182 Lizenzbauten bei den HFW 185 Junkers W 33 - Transportflugzeug 186 Junkers W 34 - Mehrzweckflugzeug 187 Dornier Do 23 - Bombenflugzeug 188 Junkers Ju 86 - Bombenflugzeug 189 Dornier Do 17 - Mehrzweck-Kampfflugzeug 191 Junkers Ju 88 - mittlerer Bomber 193 Forschung und Entwicklung 199 Patentarbeit bei den HFW 199 Rechentechnik für die Konstruktion 202 Professor Wagner und die Abteilung F 205 Flugzeug-Projekte der HFW 210 Einige Kampfflugzeuge 210 ZivileProjekte 216 Der Krieg weitet sich aus 219 1941 - der Anfang vom Ende 219 1942 - ein schwieriges Jahr 223 Baracken für Fremdarbeiter 227 Exportbemühungen der HFW 228 1943 - Hs 293 kommt zum Einsatz 231 Flugkörperentwicklungen bei den HFW 241 Die Vorgeschichte 241 Hs 293 - ferngelenkte Gleitbombe 243 Varianten der Hs 293 247 Hs 294 - Torpedo-Gleitbombe 250 Die Projekte Hs 295 und Hs 296 251 Hs 117 - Flugabwehr-Rakete (Hs 297) 254 Die Luft-Luft-Rakete Hs 298 257 1944 - das Ende naht 259 Dezentralisierung der Flugzeugproduktion 259 Der Krieg trifft auch die HFW 262 Reichenberg - die Selbstopferwaffe 268 Das Ende der Henschel Flugzeug-Werke A. G. 273 Berlin wird zur Festung 273 Werk I wird Kriegsbeute 278 Die Roten Falken ziehen ein 280 HFW wird Reparaturbetrieb 280 Anhang 282 Abkürzungsverzeichnis 282 Quellen- und Literaturhinweise 284

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot