Angebote zu "Schachtel" (34 Treffer)

Verbatim - 10 x DVD-R - 4,7GB 16x - breite bedr...
9,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung Kurzinfo Verbatim - 10 x DVD-R - 4.7 GB 16x - breite bedruckbare Fläche für Fotos - Jewel Case (Schachtel) - Speichermedium Gruppe Wechselmedien Hersteller Verbatim Hersteller Art. Nr. 43521 Modell EAN/UPC 0023942435211 Hauptmerkmale Produktbeschreibung Verbatim DVD-R x 10 - 4.7 GB - Speichermedium Typ Speichermedium - DVD-R Anzahl mitgelieferter Medien 10 Kapazität ohne Komprimierung 4.7 GB Schreibgeschwindigkeit 16x (Max) Besonderheiten Breite bedruckbare Fläche für Fotos , Advanced AZO+ Aufzeichnungsschicht Verpackung Jewel Case (Schachtel) Ausführliche Details Allgemein Typ Speichermedium - DVD-R Anzahl mitgelieferter Medien 10 Max. Schreibgeschwindigkeit 16x Media Kapazität ohne Komprimierung 4.7 GB Besonderheiten Breite bedruckbare Fläche für Fotos , Advanced AZO+ Aufzeichnungsschicht Verschiedenes Verpackung Jewel Case (Schachtel)

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot
Passepartout-Schachtel-Set, quadratisch
3,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Passepartout-Schachtel-Set, quadratisch, mit Deckel, Inhalt: 3 Stück in den Größen 14 x 14 x 6,5 cm, 11,5 x 11,5 x 5,5 cm und 9,5 x 9,5 x 4 cm.Mit praktischem Passepartout zum Einstecken eines Fotos oder zum Beschriften. Zum individuellen Gestalten von Geschenkverpackungen. Die Pappoberfläche bietet viel Platz zum freien Gestalten und Verzieren nach Herzenslust, z.B. mit Serviettentechnik, Décopatch, Decoupage oder einfach zum Anmalen.

Anbieter: discount24 - Note...
Stand: 31.01.2017
Zum Angebot
Passepartout-Schachtel-Set, quadratisch
3,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Passepartout-Schachtel-Set, quadratisch, mit Deckel, Inhalt: 3 Stück in den Größen 14 x 14 x 6,5 cm, 11,5 x 11,5 x 5,5 cm und 9,5 x 9,5 x 4 cm.Mit praktischem Passepartout zum Einstecken eines Fotos oder zum Beschriften. Zum individuellen Gestalten von Geschenkverpackungen. Die Pappoberfläche bietet viel Platz zum freien Gestalten und Verzieren nach Herzenslust, z.B. mit Serviettentechnik, Décopatch, Decoupage oder einfach zum Anmalen.

Anbieter: Shopping24 - Baby
Stand: 26.04.2016
Zum Angebot
Passepartout-Schachtel-Set, herzförmig
3,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Passepartout-Pappschachtel-Set, herzförmig, mit Deckel, Inhalt: 3 Stück in den Größe: 15,5 x 14 x 7,5 cm, 12,5 x 11 x 6,5 cm und 10 x 9 x 4,5 cm.Mit praktischem Passepartout zum Einstecken eines Fotos oder zum Beschriften. Zum individuellen Gestalten von Geschenkverpackungen. Die Pappoberfläche bietet viel Platz zum freien Gestalten und Verzieren nach Herzenslust, z.B. mit Serviettentechnik, Décopatch, Decoupage oder einfach zum Anmalen.

Anbieter: Shopping24 - Baby
Stand: 26.04.2016
Zum Angebot
Passepartout-Schachtel-Set, rund
3,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Passepartout-Set, rund, mit Deckel, Inhalt: 3 Stück in den Größen 6 cm hoch, 15,5 cm Ø, 5 cm hoch, 12,5 cm Ø und 4 cm hoch, 10 cm Ø.Mit praktischem Passepartout zum Einstecken eines Fotos oder zum Beschriften. Zum individuellen Gestalten von Geschenkverpackungen. Die Pappoberfläche bietet viel Platz zum freien Gestalten und Verzieren nach Herzenslust, z.B. mit Serviettentechnik, Décopatch, Decoupage oder einfach zum Anmalen.

Anbieter: Shopping24 - Baby
Stand: 26.04.2016
Zum Angebot
Die Welt ist eine Schachtel
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nirgendwo im Deutschland war nach dem Zweiten Weltkrieg so viel Aufbruch wie im Osten. Es lockte eine neue Gesellschaft, das ´Einfache, das schwer zu machen ist´ (wie Brecht den Kommunismus umschrieb), ein neues Leben, das mit allen Fehlern des alten aufräumte. Gerade für Frauen schien die vielbesungene neue Zeit voller Verheißungen: nicht mehr konventionelle Rollen schienen gefragt, sondern Mut, Phantasie und Selbstbewußtsein. Tatsächlich waren die unmittelbaren Nachkriegsjahre in der Ostzone wesentlich geprägt von der Aktivität der Frauen, nicht nur beim Wiederaufbau der Städte oder in der Wirtschaft, sondern auch und auffällig im kulturellen Bereich. Ob in der schreibenden Zunft (als Autorinnen oder Journalistinnen), in den Theatern, den Verlagen überall wurde weibliche Kreativität sichtbar, die aufgrund anfänglicher Erfolge durchaus auch an Selbstbewußtsein gewann. Mit der zunehmend stalinistischen Ausrichtung (und Auskehrung!) der DDR waren Eigeninitiative, Eigensinn und kreative Autonomie nicht mehr gefragt. Es gab Normen, die weit in den Alltag hineinreichten; wurden sie verletzt, folgten Kontrolle, Disziplinierung, Ausgrenzung. Ines Geipel dokumentiert das Leben von vier Frauen, Susanne Kerckhoff, Evelyn Kuffel, Jutta Petzold, Hannelore Becker, die als Autorinnen diesen deprimierenden Wechsel von euphorischem Aufbruch und folgendem bürokratisierten Stillstand drastisch erfahren haben Frauen, die durch ihr Schreiben und wegen ihrer Lebensansprüche in Konflikt gerieten, diesen Konflikt auslebten und deshalb an den Rand gerieten: zwei von ihnen begingen Selbstmord, eine verbrannte in ihrem Bett, die vierte hielt sich für längere Zeit in einer Nervenklinik auf. Die Spuren dieser Frauen Texte, Fotos, Tagebuchnotizen, Briefe, Denunziationen und Observationsberichte hat die Herausgeberin in mühevoller Recherche an den Tag gebracht. Das ist, den Frauen gegenüber, nicht nur ein Akt persönlicher und historischer Gerechtigkeit, es ist auch eine Erinnerung an eine Zeit, in der Kreativität zum unkalkulierbaren Risiko wurde und vielleicht gerade deshalb Ergebnisse hervorbrachte, die wir heute nicht nur mit Respekt, sondern auch mit Staunen zur Kenntnis nehmen. Die Geschichte von vier Autorinnen Susanne Kerckhoff, Evelyn Kuffel, Jutta Petzold, Hannelore Becker die die DDR zuerst einmal bejahten, dann aber in Konflikt gerieten mit der Partei, an der Hochschule, im Schriftstellerheim, in ihrem unmittelbaren Umfeld, mit den eigenen Lebensentwürfen: sie wurden zensiert, bedrängt oder gar verfolgt und schließlich aus dem ´normalen Leben´ getrieben. Mit Fotos, erstmals veröffentlichten Texten und Dokumenten.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
JOSYBAG beliebte WIENER SCHACHTEL - schwarz - L...
29,90 € *
zzgl. 2,99 € Versand

LEDER Geldbörse Modell Nr. 927 35 WIENER SCHACHTEL Glattleder - schwarz -. Ausstattung: HANDARBEIT! Aus mattem, griffigem Kalbleder in der Farbe - tiefschwarz -. Der Leder Geldbeutel mit der erfolgserprobten Schnittführung. Die Außennähte wurden in Doppelnaht ausgeführt. Liebevoll aufwändig mit eingezogenen Nähten gefertigt. 1 übersichtlichen Münzschacht. 6 Steckfächer in Kreditkartengröße für Ihre Club- Bank- und Kreditkarten, 1 Steckfach in Kreditkartengröße mit Gazefenster für z.B. Fotos, Briefmarken, Pflaster. 1 Reißverschlussfach. Das dahinter liegende Fach der Wiener Schachtel kann sowohl nach rechts als auch nach links befüllt werden. 2 unterschiedlich hohe Geldscheinfächer. Sehr schöne Verarbeitung. Aus der Josephine Osthoff Collection. Auf der Geldbörse sind natürlich keine Schilder oder Aufkleber. Alles ganz dezent und schlicht. (Ohne Inhalt.) Maße geschlossen: nur ca. 10 cm breit, ca. 9,5 cm hoch.

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
Hill Burry Kleine Geldbörse Wiener Schachtel Po...
27,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

ein ´My-Musthave´ Hill BurryKleine Geldbörse Wiener Schachtel Portemonnaie Geldbeutel Bifold Premium Büffelleder Used Look Außenmaterial: LederLeder-Art: Premium Büffelleder naturbelassen, geschliffen Style: Geldbörse Herren Portemonnaie GeldbeutelFarbe: Braun naturbelassen, geschliffen Used Look VintageMetall-Elemente: SilberfarbenMaße (B x H x T in cm ca.): 7 x 4,5 x 1Ausstattung: 1 Münzfach / 1 kleines SteckfachInnenfutter: NeinVerarbeitung: detailliert und hochwertigSonstiges: Used Look Vintage Bitte beachten Sie! Weitere Farben und andere Modelle finden Sie in unserem Shop.Jede Tasche für sich ist ein Unikat!Deshalb können die Fotos (Farbe, Muster, Prägung) von der gelieferten Ware in Nuancen abweichen!Die Farbe des Artikels auf dem Foto, ist immer auch abhängig von der Auflösung Ihres Bildschirmes!!! Viel Spaß beim Shoppen ...!!Ein My-Musthave

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 31.01.2017
Zum Angebot
Bastelset Schulbox / Kreativbox - Pony Pferd Mä...
10,99 € *
zzgl. 6,50 € Versand

Komplettpackung Schul- und Kreativbox zum selber Basteln - Motiv: Pony - Größe: 34 cm lang * 23,5 cm breit * 11 cm hochInhalt des Sets: Komplettpackung ! Grundkörper aus stabiler 3-D-Wellpappe, viele Einzelteile, Moosgummiteile, Bastelbögen und eine Bastelanleitung mit vielen Foto´s - die Box hat Platz z.B. für Zeichenblock, Farbkasten, Mischplatte, Becher - aber auch für Spielzeug und kleine Geheimnissesie benötigen nur noch Bastelkleber oder eine HeißklebepistoleIndividuell mit Ihrem WUNSCHvorNAMEN - einfach den Artikel Wunschname als Extra in den Einkaufswagen legen, der Name wird dann passend angefertigtpassend zu diesem Motiv gibt es auch Bastelset´s für Stundenplan, Papierkorb, Wanduhr, Fotorahmen, Pinnwand, Zeichenmappen und Schultüten

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 23.02.2017
Zum Angebot
Die Welt ist eine Schachtel
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nirgendwo im Deutschland war nach dem Zweiten Weltkrieg so viel Aufbruch wie im Osten. Es lockte eine neue Gesellschaft, das »Einfache, das schwer zu machen ist« (wie Brecht den Kommunismus umschrieb), ein neues Leben, das mit allen Fehlern des alten aufräumte. Gerade für Frauen schien die vielbesungene neue Zeit voller Verheißungen: nicht mehr konventionelle Rollen schienen gefragt, sondern Mut, Phantasie und Selbstbewußtsein. Tatsächlich waren die unmittelbaren Nachkriegsjahre in der Ostzone wesentlich geprägt von der Aktivität der Frauen, nicht nur beim Wiederaufbau der Städte oder in der Wirtschaft, sondern auch und auffällig im kulturellen Bereich. Ob in der schreibenden Zunft (als Autorinnen oder Journalistinnen), in den Theatern, den Verlagen überall wurde weibliche Kreativität sichtbar, die aufgrund anfänglicher Erfolge durchaus auch an Selbstbewußtsein gewann. Mit der zunehmend stalinistischen Ausrichtung (und Auskehrung!) der DDR waren Eigeninitiative, Eigensinn und kreative Autonomie nicht mehr gefragt. Es gab Normen, die weit in den Alltag hineinreichten; wurden sie verletzt, folgten Kontrolle, Disziplinierung, Ausgrenzung. Ines Geipel dokumentiert das Leben von vier Frauen, Susanne Kerckhoff, Evelyn Kuffel, Jutta Petzold, Hannelore Becker, die als Autorinnen diesen deprimierenden Wechsel von euphorischem Aufbruch und folgendem bürokratisierten Stillstand drastisch erfahren haben Frauen, die durch ihr Schreiben und wegen ihrer Lebensansprüche in Konflikt gerieten, diesen Konflikt auslebten und deshalb an den Rand gerieten: zwei von ihnen begingen Selbstmord, eine verbrannte in ihrem Bett, die vierte hielt sich für längere Zeit in einer Nervenklinik auf. Die Spuren dieser Frauen Texte, Fotos, Tagebuchnotizen, Briefe, Denunziationen und Observationsberichte hat die Herausgeberin in mühevoller Recherche an den Tag gebracht. Das ist, den Frauen gegenüber, nicht nur ein Akt persönlicher und historischer Gerechtigkeit, es ist auch eine Erinnerung an eine Zeit, in der Kreativität zum unkalkulierbaren Risiko wurde und vielleicht gerade deshalb Ergebnisse hervorbrachte, die wir heute nicht nur mit Respekt, sondern auch mit Staunen zur Kenntnis nehmen. Die Geschichte von vier Autorinnen Susanne Kerckhoff, Evelyn Kuffel, Jutta Petzold, Hannelore Becker die die DDR zuerst einmal bejahten, dann aber in Konflikt gerieten mit der Partei, an der Hochschule, im Schriftstellerheim, in ihrem unmittelbaren Umfeld, mit den eigenen Lebensentwürfen: sie wurden zensiert, bedrängt oder gar verfolgt und schließlich aus dem »normalen Leben« getrieben. Mit Fotos, erstmals veröffentlichten Texten und Dokumenten.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot