Angebote zu "Zeit" (10552 Treffer)

Jetzt ist die Zeit. Fotos und Meditationen zur ...
€ 1.39 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Nimm dir Zeit. Fotos und Meditationen - Volker ...
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 2006

Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten. Film...
€ 6.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Die Zeit - Die grösste Liebe meines Lebens: Fot...
€ 1.09 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Alles zu seiner Zeit
€ 26.50 *
ggf. zzgl. Versand

Spinat im Frühjahr, Kirschen im Sommer, Kürbis im Herbst und Grünkohl im Winter: Welche Obst- und Gemüsesorten hierzulande in welchem Monat frisch und knackig vom Feld kommen - vorausgesetzt natürlich, Wind und Wetter, Sonne und Regen spielen mit - und was als Gewächshaus- oder Lagerware länger regional erhältlich ist, verrät Ihnen unser neuer, liebevoll und übersichtlich gestalteter Saisonkalender mit dem Titel ´Alles zu seiner Zeit´. Die wunderschönen Fotos von Kathrin Koschitzki machen Appetit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Zeit für mich
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Tagebuch für eine kleine Auszeit Mitten im turbulenten Alltag vergisst man oft an sich selbst zu denken und sich eine Auszeit zu nehmen. Gönnen Sie sich mithilfe dieses Wohlfühl-Tagebuchs eine verdiente Pause und konzentrieren Sie sich nur auf sich. Was sind Ihre Träume und Wünsche? Welche schönen Momente schenken Ihnen Freude und Zuversicht? Sie können einfach drauf los schreiben oder sich von den Fragen, Denkanstößen und Zitaten inspirieren und leiten lassen. Je mehr Sie eintragen, desto besser lernen Sie sich kennen! Für schöne Erinnerungen und zur Selbstreflexion Auf den Seiten des Tagebuchs finden Sie viel Platz für Ihre eigenen Einträge. Fragen und Ankreuzfelder können zusätzlich eine Hilfestellung sein, zu sich selbst zu finden und das Positive im Leben zu entdecken. Eingestreute Fotos und Zitate inspirieren dazu, zur Ruhe zu kommen und sich über sich selbst Gedanken zu machen. - 96-seitiges Tagebuch mit viel Platz zum Eintragen - Dank des handlichen Formats ein toller Begleiter für die Handtasche - Mit praktischem Lesebändchen, Gummiband zum Verschließen und Einstecktasche für lose Erinnerungen - Hochwertiges, ungestrichenes FSC-Papier, das sich gut beschreiben lässt - Anregungen und Zitate zum Thema Entspannung und Achtsamkeit - Schönes Geschenk für Frauen zu allen Anlässen oder als Inspiration zwischendurch Schenken Sie Wohlfühl-Momente Überraschen Sie eine Freundin mit diesem inspirierenden Tagebuch oder halten Sie Ihre eigenen Wohlfühl-Momente fest.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Zwiesel in alten Fotos
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bildband als Liebeserklärung an die Glasstadt Zwiesel ´´Zwiesel in alten Fotos´´ heißt der umfangreiche, neue Bildband über die Glasstadt Zwiesel. Zusammengestellt hat das Buch Marita Haller, aus Liebe zu ihrer Heimatstadt. Die herrlichen alten Postkarten, Fotos und Zeichnungen zeigen die Entwicklung Zwiesels ab dem 17. Jahrhundert. Die Abbildungen stammen hauptsächlich aus Privatsammlungen, aber auch aus dem Stadtarchiv Zwiesel. In dieser ´´geschichtlichen Erinnerung´´ wurde bewusst auf lange Texte verzichtet, denn nach dem Wunsch von Marita Haller soll ihr liebevoll zusammen gestelltes Werk dazu verführen, sich gerade in der ´´staad´n Zeit´´ mit der Familie und mit Freunden zusammenzusetzen, um das alte Zwiesel neu zu entdecken und sich an abgebildete, zum Teil bereits verstorbene Personen wieder zu erinnern. ´´Zwiesel in alten Fotos´´ gliedert sich in folgende Abschnitte: Gesamtansichten von Zwiesel, Stadt-zentrum, Rund um die Kirche, Stadtplatz Richtung Frauenau, Anger und Umgebung, Stadtpark, Bahnhofstraße mit Umfeld, Fachschulstraße, Daiminger und Theresienthaler Straße, Theresienthal, Lichtenthal, Griesbach, Bärnzell, Zwieselberg, Tröpplkeller, Innenried, Klautzenbach, Rabenstein, Arbeitswelt und Freizeit, Feste und Feiern, schwere Zeiten und Bürger von Zwiesel.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Mit Fotos die Welt erobern
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich war ein Nachkriegsmädchen, hungrig endlich etwas von der Welt zu sehen. Deshalb zog ich 1950 von Göttingen nachHamburg. Ich lernte das Abc des Fotografierens, und da ich ein flottes Mädchen war, konnte ich als Fotomodell etwas Geld verdienen. Als ich mit dem Fahrrad durch Pöseldorf fuhr, stoppte neben mir ein schickes weißes Auto. Der Mann am Steuer deutete auf meinen Fotoapparat und fragte, ob ich Fotografin sei. Es war Hans Huffzky, der Gründer der Frauenzeitschrift Constanze. Als er meine Fotos sah, sagte er: ´Entsetzlich! Eine Katastrophe! Hören Sie auf, Schiffe im Hafen zu knipsen. Sie müssen Menschen fotografieren.´ Huffzky wurde mein Professor Higgins und stellte mir die Verleger Rudolf Augstein und Axel Springer vor. Beide waren noch auf ihrem Weg nach oben und sehr easy going. Es war damals leicht, nach den Sternen zu greifen und die Welt zu erobern.´´ Neben ihrem fotografischen Geschick und ihrem glänzenden Aussehen, war es immer wieder dieses Talent, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, das Inge Feltrinelli Tür und Tor öffnete. So gelangen ihr legendäre Schnappschüsse von den Reichen, Klugen und Berühmten ihrer Zeit. Alle Bilder verraten das ungezwungene, ja freundschaftliche Verhältnis zwischen der Fotografin und ihrem Objekt. Marc Chagall machte für sie ein freundliches Gesicht, Simone de Beauvoir lächelte zufrieden, und Gary Cooper betrank sich in aller Ruhe weiter, während Inge ihrer Arbeit nachging.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Wilde Zeiten
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Günter Zint ist eine Institution in Hamburg. Über zwei Millionen Fotos hat der rastlose Fotograf in den letzten fünfzig Jahren gemacht und war dabei stets mehr als nur Beobachter. Die Milieus seiner fotografischen Sujets kennt er genau, fast immer ist Zint Teil des Geschehens und drückt noch auf den Auslöser, wenn der Polizeiknüppel schon auf ihn niedersaust. Und bis heute ist er immer genau dann zur Stelle, wenn es gerade losgeht: Wenn bei Springer eine Bombe hochgeht, wenn in der Herbertstraße ein Herzinfarkt abgeholt wird, der Inhalt eines Wassereimers treffsicher auf dem Helm eines Polizisten landet oder unbekannte Musiker wie die Beatles und Jimi Hendrix die musikalische Weltbühne betreten. Die Authentizität seiner Fotos basiert dabei oft auf freundschaftlicher Beziehung. Ob zu John Lennon, ´´Wolli-Indienfahrer´´ oder zu Nina Hagen. Begleitet von Texten der Hamburger Schriftstellerin Tania Kibermanis, führt dieses Fotobuch den Betrachter zurück ins Hamburg der wilden 1960er bis tief hinein in die 1980er Jahre. Von den heute fast rührend harmlos anmutenden Sponti-Provokationen bis zu dem mit hohem persönlichen Einsatz geführten Kampf gegen den Abriss des Fischerdorfs Altenwerder oder gegen die AKW Brokdorf und Gorleben spannt es den Bogen und bannt den Geist von drei Jahrzehnten ins Bild: lange Haare und kurze Röcke, revolutionärer Mut und sanfter Widerstand, das freizügige Leben in den Kommunen und der unordentliche Kiezalltag, gegen den das Leben im Hamburg von heute sehr frischgewaschen und sauber erscheint.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot