Angebote zu "Andrea" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

KLETTERFÜHRER ELBTAL - 1. Auflage 2018 - Bergsport
Aktuell
39,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Klettern im Elbtal – Labske Udoli Der Kletterführer ist der erste (und einzige), welcher das Elbtal auf Topos darstellt. Die Routen haben detaillierte Informationen zur Absicherung und zur wahren Schwierigkeit. Insider wissen es schon seit vielen Jahren: die Elbwände besitzen den festesten Sandstein des Gebirges und übertreffen auch denjenigen des Bielatals. Durch die bis zu 80 Meter hohen Steilwände des Elbcanons ziehen sich Linien, die man auf der deutschen Seite vergeblich suchen würde. Von den beiden böhmischen Kneipen im Ausgangsort Dolni Zleb (Niedergrund) sieht man schon die schönen gelben, braunen und schwarzen Farben sowie die fantastischen Eisenbänder in den Felsen. Die ehemals als Schwerklettergebiet bekannte Felsenwelt rechts und links der Elbe wurde inzwischen um viele leichtere Wege bereichert. Trotz der deutlich besseren Absicherung im Vergleich zur deutschen Seite ist das Elbtal kein Sportklettergebiet a la Südfrankreich; auch hier kann es mal acht Meter dauern, bis der erste Bühlerhaken (oder Ring) auftaucht. Deshalb sind ein paar zusätzliche Schlingen ratsam. Dann sind aber viele Wege recht regelmäßig gesichert, so dass hohen und höchsten Leistungen nichts mehr im Weg steht. Im Elbtal ist es aber nicht nur das feste Gestein, der Blick auf die Elbe und die schönen Wege, die das Klettern hier ausmachen. Es ist auch der abschließende Besuch in der böhmischen Kneipe mit dem ausgezeichneten Bier und dem leckeren Gulasch, der uns tschechische Gastfreundschaft näher bringt. Na dann: Ahoj! Na shledanou im Elbtal. Autoren: Gerald Krug, Jörg Andreas 1. Auflage 2018/19 528 Seiten durchgehend farbig, viele Fotos, Karten und Insidertipps Format 19 x 19 cm (quadratisch) viele Karten, GPS-Daten, durchgehend Topos Deutsch und Englisch

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
WILDE WEGE OSTÖSTERREICH - Wanderführer - 1. Au...
Top-Produkt
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Waldviertel · Ötscher · Hochschwab · Schneeberg · Grazer Bergland "Der Weg ist das Ziel" – dieses (Wander-)Motto gilt umso mehr für "Wilde Wege" im felsigen Gelände, die neben der sportlichen Betätigung in der Natur auch eine Prise Abenteuer bereithalten. Ob spektakuläre Felsformationen, felsige Aussichtskanzeln, geheimnisvolle Höhlen oder kühn trassierte Klettersteige, Felsen verleihen einer Wanderung immer das gewisse Extra. Das neue Rother Wanderbuch »Wilde Wege Ostösterreich« stellt 50 Ausflugsziele am Ostrand der Alpen vor, die von spannenden Felsbildungen aller Art geprägt sind. 50 Touren: Felsenziele, Felsensteige, Höhlen Das Tourengebiet umfasst in erster Linie Niederösterreich, dazu die angrenzende Steiermark bzw. Oberösterreich; damit spannt sich der geologische Bogen von zerklüfteten Wänden in den Nördlichen Kalkalpen bis zu den teils skurril anmutenden Granitformationen in Wald- und Mühlviertel. Naturgemäß sind Wege im felsigen Terrain oft eher anspruchsvoll und stellen größere Anforderungen an Kondition, Orientierungsvermögen, Trittsicherheit und manchmal auch Schwindelfreiheit. Im vorliegenden Wanderbuch finden sich aber auch genügend Felsenziele, die über vergleichsweise bequeme Wege erreichbar sind und Wandervergnügen für die ganze Familie garantieren. Jeder Tourenvorschlag des Wiener Autors Andreas Adelmann verfügt über gründlich recherchierte, zuverlässige Wegbeschreibungen. Hinzu kommen detaillierte Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf sowie aussagekräftige Höhenprofile, und auch GPS-Tracks stehen zum Download bereit. Zahlreiche zusätzliche Tipps zu den einzelnen Ausflügen und viele schöne Fotos stimmen schon beim ersten Durchblättern des Wanderbuches darauf ein, den Osten Österreichs auf seinen "Wilden Wegen" zu erkunden. 1. Auflage 2018 192 Seiten 156 Farbabbildungen 50 Höhenprofile 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 Übersichtskarte Tourenmatrix GPS-Tracks zum Download Format 12,5 x 20 cm kartoniert Autor: Andreas Adelmann ISBN 978-3-7633-3195-6 Eine Buchansicht findest du in der PDF-Datei unter dem Artikelbild.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot