Angebote zu "Lightnin" (6 Treffer)

Lightnin´ Wells - O Lightnin´ Where Are Thou? (CD)
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2017/Blind Lemon) 18 tracks. Aufgenommen im November 2015 im Hörwerk Tonstudio, Bookholzberg. 16-seitiges Booklet mit vielen Fotos und Kommentaren zu den einzelnen Songs.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
O Lightnin´ Where Are Thou? (Cd)
15,95 € *
zzgl. 2,20 € Versand

(2017/Blind Lemon) 18 tracks. Aufgenommen im November 2015 im Hörwerk Tonstudio, Bookholzberg.16-seitiges Booklet mit vielen Fotos und Kommentaren zu den einzelnen Songs.

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Barbara Dane - Hot Jazz, Cool Blues & Hard-Hitt...
24,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Smithsonian Folkways) 38 Tracks - Deluxe Digipack - 40-seitiges Booklet mit Fotos, ausführlichen Liner Notes, einem Vorwort von Barbara Dane selbst und Song für Song Notes! Sechs der hier verwendeten 38 Tracks aus den Jahren 1957-2014 zeigen, wie überzeugend die Sängerin bereits alleine klingt. Begleitet von dem Blues-Barden Lightnin´ Hopkins, den gospeligen Chambers Brothers oder anderen afroamerikanischen Kollegen klingt Barbara Dane sogar unschlagbar. (Stereoplay, April-Mai 2018)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.3...
24,95 €
Rabatt
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

2-CD Digipack (6-seitig) mit 112-seitigem Booklet, 48 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 170 Minuten. • Drittes Kapitel in der vierteiligen Doppel-CD-Serie im Digipak. • Erzählt wird die Geschichte des akustischen Blues der Jahre 1960 bis 1979. • Countryblues-Aufnahmen, insgesamt 48 Einzeltitel, sorgfältig von den besten zugänglichen Quellen neu gemastert. • 112-seitiges Booklet mit ausführlichen Linernotes, Künstlerbiografien und seltenen Fotos. • Neben bekannten Namen wie Lightnin’ Hopkins, Sleepy John Estes, Mississippi John Hurt, Furry Lewis und Louisiana Red entdecken Sie obskure Bluesleute wie Leroy Dallas, Pete Franklin, Tom Shaw, R.C. Smith u.v.a. In den späten Fünfzigerjahren sorgte die Folkblues-Bewegung für frischen Wind in der Buesszene. Es waren vor allem weiße junge Bluesfans, die sich plötzlich für den Sound des Blues aus den Vorkriegstagen begeisterten und die wild entschlossen waren, ihre alternden Idole aufzuspüren und deren Karrieren mit neuen Hi-Fi-Produktionen wieder an den Start zu bringen. Nach und nach tauchten die Stars der Zwanziger- und Dreißigerjahre wie Eroberer auf: Furry Lewis, Sleepy John Estes, Bukka White, Mississippi John Hurt, Skip James und Son House, sie alle waren bereit, die Folkclubs und den Campus der Universitäten zu erstürmen, wo sie von jungen Studenten mit unverbrauchten Gesichtern begeistert empfangen wurden. Akustische Bluesmusiker aus just jener Generation, die in den Tagen vor dem Krieg schlichtweg übersehen worden waren, wurden nun ebenfalls bekannt und machten im Alter von mehr als 60 oder 70 Jahren ihre ersten Aufnahmen. Musiker wie Mance Lipscomb, Mississippi Fred McDowell, Robert Pete Williams und viele andere hatten ebenso viel zu bieten wie ihre gefeierten Vorfahren, auch wenn ihre Namen nicht auf irgendwelchen verkratzen 78ern stehen. Stars des Nachkriegsblues wie Lightnin’ Hopkins, J.B. Lenoir und das unzerstörbare Duo Brownie McGhee & Sonny Terry waren nur zu gerne bereit, zu ihren akustischen Wurzeln zurückzukehren, da die Zeiten kommerzieller Hits für sie eh Geschichte war. Selbst Muddy Waters und John Lee Hooker, die noch immer eine beachtliche Zahl Platten an ihre treuen und langjährigen Fans verkaufen konnten, griffen, sobald sie von Folkfestivals eingeladen wurden, zur akustischen Gitarre,. Das Interesse an akustischem Blues ging während der Siebzigerjahre irgendwie zurück. Dennoch erschienen während dieser Jahre einige absolut überwältigende akustische Bluesplatten. Die besten finden Sie auf dieser Zusammenstellung. ebenfalls lieferbar: BCD 17229 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.1 (1923 - 1939) BCD 17230 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.2 (1941 - 1959) BCD 17232 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.4 (1980 - 2012)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Various - Acoustic Blues - Acoustic Blues Vol.2...
24,95 €
Rabatt
21,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

2-CD Digipack (6-seitig) mit 124-seitigem Booklet, 55 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 163 Minuten. • Zweites Kapitel in der vierteiligen Doppel-CD-Serie im Digipak. • Erzählt wird die Geschichte des akustischen Blues der Jahre 1941 bis 1959. • Vor- und Nachkriegsaufnahmen, insgesamt 55 Einzeltitel, sorgfältig von den original Quellen neu gemastert. • 124-seitiges Booklet mit ausführlichen Linernotes, Künstlerbiografien und seltenen Fotos. • Neben bekannten Namen wie Big Joe Williams, Brownie McGhee, McKinley Morganfield, John Lee Hooker und Big Bill Broonzy entdecken Sie obskure Bluesleute wie William Brown, Alabama Slim, Manny Nichols u.v.a. Unser zweiter Teil in dieser Serie beginnt in etwa zu jener Zeit, als elektrische Verstärkung die Definition der Gitarre im Blues für immer zu verändern begann. Der Texaner T-Bone Walker nutzte als einer der ersten die neuen ‘elektrischen’ Möglichkeiten. Er inspirierte eine ganze Armada junger und risikobereiter Kollegen, deren umwerfende auf einzelnen Saiten gespielten Soli, perfekt zum städtischen Jump Blues, der das Land in den Jahren unmittelbar nach Kriegsende überrollte, passte. Doch nach wie vor gab es einen Markt für ländlichen Blues, gespielt auf,akustischen Gitarren. Unabhängige Plattenfirmen präsentierten eine Menge neuer Gitarrristen, die sich beharrlich weigerten, ihre Instrumente zu verstärken. Die meisten von ihnen waren stark in der Tradition des Blues deer Vorkriegszeit verwurzelt. Manche wie Nat Terry, Willie Lane, Julius King und Johnny Beck nahmen ein oder zwei mittlerweile äußerst gesuchte 78er auf und verschwanden danach komplett von der Bildfläche. Diese Zusammenstellung liefert hervorragende Aufnahmen von einigen Größen des Genres aus den Tagen vor dem II. Weltkrieg, darunter Big Bill Broonzy, Blind Willie McTell, Josh White und Big Joe Williams, die schon auf der ersten Ausgabe vertreten waren. Sie waren auch jetzt noch aktiv und nahmen spätere Klassiker des Blues auf. Das Hauptaugenmerk richtet sich jedoch auf die junge Garde der Bluesgitarristen. Von Muddy Waters, Brownie McGhee, Arthur ‘Big Boy’ Crudup und Lightnin’ Hopkins hören Sie wichtige frühe Aufnahmen. Um mit der Zeit zu gehen, tauschten diese Musiker bald ihre akustischen gegen elektrische Gitarren aus und stiegen schnell in die Spitze der Bluesszene auf. Währenddessen suchten die Bluesleute auf diesem Doppelalbum auf alt hergebrachte Weise den Weg zum Erfolg: durch den Verkauf von Singles und Einsätzen in Jukeboxen. Ihre Kunst bleibt zeitlos. ebenfalls lieferbar: BCD 17229 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.1 (1923 - 1939) BCD 17230 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.2 (1941 - 1959) BCD 17231 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.3 (1960 - 1979) BCD 17232 Verschiedene Interpreten - Acoustic Blues Vol.4 (1980 - 2012)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Sheb Wooley - That´s My Pa (4-CD)
79,95 €
Sale
74,95 € *
ggf. zzgl. Versand

4-CD Box (LP-Format) mit 44-seitigem Buch, 113 Einzeltitel. Spieldauer ca. 292 Minuten. Sheb Wooley hat alles Mögliche gemacht. Er hat als Sänger, Komponist, Komiker und Schauspieler gearbeitet. Im Verlauf seiner über fünfzigjährigen Karriere konnte er Hits wie Purple People Eater und That´s My Pa landen und er spielte in wichtigen Filmen wie ´12 Uhr Mittags´ und ´Giganten´ mit. Diese CD-Box enthält fast alle seine Country-Aufnahmen. Vier CDs, über 110 Einzeltitel, darunter viele erstmals veröffentlichte Stücke und etliche, die es zuvor weder auf LP noch auf CD gab. Vollziehen Sie für sich die Karriere dieses vielseitigen Künstlers von den Anfängen für das Bullet-Label in Nahsville 1945 und den Aufnahmen für Bluebonnet aus Dallas bis zu seiner MGM-Phase, die 1948 in Hollywood begann und bis in die Siebzigerjahre währte, nach. Ob es sich um seine frühen, vom Western Swing beeinflussten Aufnahmen, die populären Country-Songs der Fünfzigerjahre oder die ausgefeilten Nashville-Produktionen der 60er und frühen 70er Jahre handelt, zweierlei bleibt allen Aufnahmen gemein: Sheb Wooleys Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit und die hohe Qualität der ihn begleitenden Musiker. An der Westküste wurde er von Speedy West und Jimmy Bryant begleitet, von Zeb Turner , Grady Martin und Harold Bradley in Nashville und seinen eigenen Calumet Indians in Texas. Diese CD-Box enthält u.a. frühe Hits wie Peeping Through The Keyhole und spätere Aufnahmen wie That´s My Pa , Blue Guitar, Tie A Tiger Down und viele andere, die es bis in die Charts schafften. Sie haben viel mehr Spaß, wenn Sie vielseitig sind, sagte Sheb Wooley. Ich ging jedes Projekt neu an, mit einer neuen Sichtweise. Dieses Set wirft einen detaillierten Blick auf die vernachlässigte Seite von Sheb Wooley - die Landseite. Er begann 1945 bei Bullet Records, und dieses 4-CD-Set enthält die meisten seiner Country-Seiten von der ersten Session bis 1972. Insgesamt 113 Aufnahmen. Viele der Aufnahmen der späten vierziger und frühen fünfziger Jahre für MGM wurden in Hollywood mit den besten Sessionmen der Stadt gemacht, darunter Jimmy Bryant, Speedy West, Porky Freeman und Cliffie Stone. Klassiker aus diesen frühen Jahren sind Shebs Originalversion von Blue Guitar sowie Country Kisses, Don´t Stop Kissing Me Goodnight, White Lightnin´, Panama Pete und A Fool About You. Die ganze Zeit spielte Sheb in klassischen Filmen wie´High Noon´,´Giant´ und in der TV-Serie´Rawhide´. Von den frühen sechziger Jahren an verlegte Sheb seine Aufnahmebasis nach Nashville und erzielte 1962 mit That´s My Pa einen Nummer 1 Country-Hit, dem in den nächsten sieben Jahren sechs weitere Hits folgten. Highlights aus diesen Jahren sind Tie A Tiger Down, I Remember Loving You, The One Man Band und I´ll Leave The Singing´ To The Bluebirds. Sheb Wooleys Karriere war eine der großen, vernachlässigten Karrieren in der Countrymusik.... gerade weil er so vielseitig war. Es gibt Western-Swing, sentimentale Country-Balladen, Western-Songs, den zeitlosen S Nashville Sound....und vieles mehr! Abgerundet wird das Set durch ausführliche Notizen von Kevin Coffey; - Shebs persönliche Reflexionen über seine Aufnahmen und viele bisher unveröffentlichte Fotos.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot