Angebote zu "Photographien" (20 Treffer)

Photographie des 20. Jahrhunderts
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Charakteristische Beispiele photographischer Kunst des 20. Jahrhunderts, die mich die mehr als 750 Seiten stundenlang voller Begeisterung umblättern ließen.´´ -Photo Art International, London Die Geschichte der Fotografie begann vor mehr als 180 Jahren, doch erst seit relativ kurzer Zeit wird sie als vollwertiges künstlerisches Medium anerkannt. Das Kölner Museum Ludwig war eines der ersten Museen für zeitgenössische Kunst, das der internationalen Fotografie viel Platz einräumte. Die Sammlung L. Fritz Gruber, aus der dieses Buch entstand, ist eine der bedeutendsten in Deutschland. Ihre enorme Vielseitigkeit bei gleichbleibend hoher Qualität macht sie zu einem wahren Schatz. Dieses Buch bietet einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Sammlung. Von der Konzeptkunst über die Abstraktion bis zur Reportage sind alle Bewegungen und Genres in dieser Auswahl vertreten, darunter viele der bemerkenswertesten Fotos des Jahrhunderts. 850 Arbeiten werden in alphabetischer Reihenfolge, von Ansel Adams bis Piet Zwart, gezeigt. Zusammen mit den erläuternden Texten und biographischen Details entsteht so ein umfassendes Panorama der Fotogeschichte. Herausgegeben vom Museum Ludwig, Köln. Mit Texten von Reinhold Mißelbeck, Marianne Bieger-Thielemann, Gérard A. Goodrow, Lilian Haberer, Ute Pröllochs, Anke Solbrig, Thomas von Taschitzki und Nina Zschocke.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Gottfr...
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir ihm selber glauben wollten, hätte kaum eines seiner Fotos jemals die Chance auf Veröffentlichung gehabt. Gottfried Turnwald ist nämlich nicht nur ein unumstrittener Meister der Eisenbahnfotographie, sondern auch der Bescheidenheit. Sie prägte auch die Entstehung seines unschätzbar wertvollen bildlichen Lebenswerks. Da stürmte jemand nicht ins Bahnbetriebswerk und bestellte sich die Fotomotive und nebenbei die noch fehlenden Schilder für seine Sammlung, sondern ein freundlicher Fahrgast stieg irgendwo aus einem Lokalbahnzug aus, wanderte als aufmerksamer Betrachter die Strecke ab, fotografierte an der schönsten Stelle den nächsten Zug und fuhr wieder nach Hause um sich am nächsten Tag am Arbeitsplatz im Gericht oder in der Staatsanwaltschaft der fünfziger und sechziger Jahre wieder einmal für seine Spinnerei und ein paar Jahrzehnte später gegenüber den Bewunderern seiner Kunst für angebliche Versäumnisse an Strecken und Baureihen zu rechtfertigen. Andreas Knipping, Berufskollege und Freund von Gottfried Turnwald, wagt es, dem alten Meister selbst und der Fachwelt ein Album zauberhafter Motive aus Schwaben, Niederbayern und der Oberpfalz, aus Franken und Hessen, aus Österreich und aus Frankreich vorzulegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Elvis Presley 1956 - Photographien von Marvin I...
€ 19.95 *
zzgl. € 2.20 Versand

(1998/Schirmer-Mosel) In deutscher Sprache,Gebunden, 20x25 cm, ca.94 Seiten, Fotoband mit meist ganzseitigen superben Fotos. Im Frühjahr 1956 entstanden diese Photos von Elvis Presley, die erst jetzt an die Öffentlichkeit gelangten.Der jung

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Topaz Adjust | Magie für Ihre Fotos | Dvd-Rom |...
€ 49.95
Angebot
€ 46.95 *
ggf. zzgl. Versand

Topaz ADJUSTMagie für Ihre FotosDVD-ROMEAN: 9783645704946Erscheinungsjahr: 2015Sprache: DeutschSeiten: 4Maße: 190 x 139 x 25 mmHaus, Filme, Hobby, Photo, Filmen, Ratgeber, Software, Fotografie, Videofilmen, Photographie, Fotografieren, Farbfotog

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
YVA ­ Else Neulaender
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1926 machte in Berlin eine junge Photographin von sich reden. Else Ernestine Neulaender (1900 - 1942?) veröffentlichte expressionistisch inspirierte Portraits in Illustrierten Magazinen und experimentierte mit neuartigen Darstellungsformen der menschlichen Gestalt. Ihr Atelier Yva erlebte einen beispiellosen Erfolg. Als Yva mit ihrem Mann Alfred Simon 1934 in der Schlu¿terstrasse 45 eine zweigeschossige Wohnung mit 14 Zimmern anmieten konnte, war ihr Atelier in ganz Deutschland bekannt. In Publikumszeitschriften wie Das Magazin, Scherl¿s Magazin, Die Dame, Elegante Welt und UHU erschienen Modefotos von großer Lebendigkeit und spielerischer Eleganz. Besonders das große Entrée, die geschwungene Treppe und der Dachgarten ihres Ateliers bilden den Hintergrund dieser Photographien, von denen in diesem Band einige der eindrucksvollsten versammelt sind. Aber auch ihre Aufnahmen von Bademoden der Zeit, meist im Strandbad Wannsee entstanden, sind bleibende Dokumente eines untergegangenen Charmes. In Yvas Atelier begann 1936 ein junger Mann namens Helmut Neustädter eine Lehre. Als Helmut Newton wurde dieser Lehrling zu einem der beru¿hmtesten Photoku¿nstler des 20. Jahrhunderts. Yva und ihr Mann Alfred Simon wurden 1942 von der Gestapo verhaftet, ins Konzentrationslager Majdanek gebracht und dort vermutlich ermordet. Die Räume des Ateliers Yva gehören heute zum Hotel Bogota, aber noch immer sind dort Teile des einstigen Ateliers zu sehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Sarah Moon
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die 1941 geborene Fotografin mit dem Künstlernamen Sarah Moon wuchs in England und Frankreich auf. Nachdem sie einige Jahre in Paris als Model gearbeitet hatte, begann sie 1968 zu fotografieren. Auf ihre ersten Kampagnenbilder für Cacharel folgten unzählige Werbefotografien unter anderem für Dior, Chanel, Comme des Garçons und Christian Lacroix. Außerdem fotografierte Moon Modestrecken für Magazine, drehte Kurz- und Dokumentarfilme sowie den Spielfilm Mississippi One. Als erste Frau fotografierte Sarah Moon für den renommierten Pirelli- Kalender. Zu ihren jüngsten Arbeiten zählen Bilder und ein Kurzfilm für Dior homme. Ihre oft in unscharfem Schwarz-Weiß oder blassen Farben gehaltenen Bilder - Moon arbeitet oft mit Polaroid-Film - locken den Betrachter in ein Reich der Träume, Mythen und Ängste; sie spiegeln auch Paradiesisches: unbekannte Landschaften, verzauberte Städte. Ihre Mädchen- und Frauenporträts, die Modeaufnahmen insbesondere, wirken wie Blicke in die Zeitlosigkeit. Sarah Moons Arbeiten wurden in Museen und Galerien rund um die Welt gezeigt, darunter im Center of Photography, New York, im Maison européene de la photographie, Paris, dem Kyoto Museum of Contemporary Art und dem Londoner Royal College of Art. Ausstellung: Deichtorhallen / Haus der Photographie vom 27.11.2015 - 28.02.2016

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Schwarzes Revier
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Im Herbst 1928 erhielt der Journalist, Romancier, Filmemacher und Photograph Heinrich Hauser (1901 1955) vom S.Fischer Verlag den Auftrag, ´´ein Bildmaterial des Ruhrgebiets mit eigenen Aufnahmen zu beschaffen´´, wie er im Vorwort zu seinem 1930 erschienenen Buch Schwarzes Revier berichtet. Neben einer Fülle von faszinierenden Aufnahmen einer untergegangenen Epoche der Industrie-Region Ruhrgebiet im Stil des Neuen Sehens der 20er Jahre entstanden eindrucksvolle, präzise Beschreibungen der Landschaft, der Industrie und der Lebensbedingungen der Bergleute und Hochofenarbeiter, die in ihrer Dichte und Sprachgewalt heute noch fesseln. Das Buch erscheint anläßlich der Ausstellung von über hundert Schwarz-Weiß-Photographien Heinrich Hausers im Ruhrmuseum Essen, die ab September 2010 im Rahmen von Ruhr2010 zu sehen ist. --- ´´Die Fotos, mit denen Hauser seine Reportage bebilderte, gleichen in Aufbau und Perspektive der gleichzeitigen professionellen Fotografie der Neuen Sachlichkeit. Auf ihnen dominieren Vertikale und Diagonale, Pathosformeln des Dynamischen, Aufstrebenden und Zukunftsweisenden der neuen industriellen Verfahren.´´ Herbert Molderings: ´´Die Moderne der Fotografie´´ (2008) --- Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Heidelberg einst und heute /Heidelberg Once and...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Haben auch Sie Ihr Herz in Heidelberg verloren? Dann gehen Sie mit diesem Buch auf die Suche nach dem Heidelberg von einst! Entdecken Sie das Heidelberg,wie es früher war. Und wie es heute ist. Denn die Orientierung erleichtern aktuelle Fotos, aufgenommen aus möglichst exakt dem Blickwinkel des damaligen Fotografen. Folgen Sie einem anregenden Spaziergang durch das Heidelberg von einst und heute ...Have also you lost your heart in Heidelberg? Then use this book to search for the Heidelberg of the old times! Discover Heidelberg as it was in those days. And as it is today. For orientation is made easier by current photographies, taken from exactly the same angle as that of the photographer in those days, if ever possible. Follow a stimulating walk through Heidelberg once and today ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Der große Fotokurs - Besser fotografieren lernen
€ 19.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Von Jacqueline Esen 448 Seiten mit vielen Farb- und Schwarzweiß-Fotos. Gebunden. 18 x 24 cm. Das Buch erscheint Ende Juni 2016; wir merken Ihre Bestellung gerne vor! - Digital fotografieren leichtgemacht: alle Grundlagen verständlich erklärt - Werden Sie zum Könner und verwirklichen Sie Ihre eigenen Fotoideen - Schritt für Schritt zum herausragenden Bild: mit zahlreichen Tipps und Übungen Diese Fotoschule ist Ihr umfassender Einstieg in die digitale Fotografie! Die Foto-Trainerin Jacqueline Esen erklärt Ihnen sämtliche Grundlagen der Fotografie – und das leicht und verständlich. Sie lernen die wichtigsten Funktionen von Digitalkameras kennen, erfahren, was Sie einstellen müssen; um perfekte Schärfe und Belichtung zu erzielen, und wie Sie mit Licht und Farbe Bilder gestalten. Darüber hinaus gibt Ihnen Jacqueline Esen Praxistipps und Gestaltungsregeln für die verschiedensten Motive von Porträt über Landschaft bis hin zu Architektur an die Hand. Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden Ihnen dabei helfen, Ihre Kamera in allen Aufnahmesituationen zu beherrschen. Sie lernen so genau die Techniken kennen, die Sie brauchen, um tolle Bilder zu machen! Jacqueline Esen versteht das Fotografieren als Berufung. Sie ist als freiberufliche Fotografin und Autorin tätig und seit 2007 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Im Internet bloggt die Autorin unter www.fotonanny.de . Hier finden Sie mehr Fotobücher

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Olympus OM-D E-M10 Mark III
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die OM-D E-M10 Mark III ist eine außergewöhnliche Systemkamera, die ambitionierten Fotografen und Kameraliebhabern großartige Aufnahmen ermöglicht. Dieses Buch richtet sich an alle Besitzer einer E-M10 Mark III, die auf einfache Weise die vielseitigen Möglichkeiten ihrer Kamera entdecken und besser nutzen möchten. Erschließen Sie sich, zusammen mit dem erfahrenen Autor, kreative Möglichkeiten, um wundervolle und einzigartige Fotos aufzunehmen. Durch die praxisnahe Darstellung der Inhalte im Buch wird dem Leser das erforderliche Wissen zur Kamera geboten, um typische wie anspruchsvolle Fotoszenarien erfolgreich zu meistern. Nützliche Tipps z.B. für eine optimale Bildgestaltung, Praxiswissen zu typischen Situationen und Hinführung zum ´´fotografischen Sehen´´ runden das Buch ab. Aus dem Inhalt: - Die Kamera kennenlernen und vorbereiten - Neun Optionen für optimales Fotografieren - Wichtige Grundeinstellungen vornehmen - Kreativ fotografieren im Auto-Modus - P/S/A/M - die Grundrechenarten der Fotografie - Belichtungs- und Entfernungsmessung - Blitzen - das unterschätzte Gestaltungsmittel - Natürliche Farben mit dem Weißabgleich - Bilder sichten, verbessern, ordnen und teilen - WLAN und Verbindung zum Smartphone - Objektive und Zubehör - Viewer 3: Die Software für danach - Fotos teilen über Facebook, YouTube oder E-Mail - Bildbearbeitung am Smartphone Der AutorHeiner Henninges Heiner Henninges ist berufenes Mitglied der DGPh (Deutsche Gesellschaft für Photographie). Er hat als Autor an die 50 Bücher zur Fotografie verfasst, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Zuletzt war er für Fachmagazine wie ProfiFoto, fotomagazin oder fotoWirtschaft tätig. Lange Jahre führte er als Chefredakteur die Magazine Leica Fotografie International und Schwarzweiss, nachdem er bei den Fachzeitschriften ColorFoto und Photo das Ressort Test & Technik betreut hat. Über zwei Jahrzehnte fotografierte er als Reisefotograf in Afrika. Zuvor war er als internationaler Celebrity Fotograf für große Publikumsmagazine tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot